Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Urlaub an Nord- und Ostsee 2014
LAND & MEER 2014 – ab 15. April 2014 am Kiosk

LAND & MEER 2014 – Die 21. Jahresausgabe

Das einzige Urlaubsmagazin für den ganzen Norden Deutschlands mit überregionaler Verbreitung: bundesweit und im benachbarten Ausland planen LAND & MEER-Leser ihren Urlaub an der Küste von Nord- und Ostsee mit der Jahresausgabe LAND & MEER 2014. mehr →

Der neue WWF-Einkaufsratgeber ist da
Genuss mit gutem Gewissen mit dem neuen WWF-Einkaufsratgeber. (Foto: WWF)

Guter Rat in Sachen Fisch

Wer die Meere schützen will, sollte auf den Verzehr von Aal, Seeteufel, Wolfsbarsch und Nordseekabeljau verzichten. Dies empfiehlt der gerade veröffentlichte WWF-Einkaufsratgeber für Fisch und Meeresfrüchte, der Verbrauchern auch aufzeigt, welchen Fisch man noch mit gutem Gewissen essen kann. mehr →

Hamburg bleibt Hansestadt
(Foto: Oliver Nimz)

Die Alsterschwäne sind zurück

Schwanenvater Nieß hat sie aus dem Winterquartier geholt. Jetzt schwimmen die Alsterschwäne wieder auf ihrem Revier und damit bleibt Hamburg weiterhin Hansestadt, denn es heißt, so lange die Schwäne auf der Alster schwimmen, bleibt Hamburg in der Hanse. mehr →

Wieder mit im Bunde
Giek-Ewer "MARGARETA", Baujahr 1897 in Buxtehude, Deutschland (Foto:Presse03)

Buxtehude wird wieder Hansestadt

Imagegewinn und mehr Touristen. Buxtehudes Bürgermeister Badur freut sich, dass sich seine Stadt demnächst wieder Hansestadt nennen darf. mehr →

Schiffsverkehr auf der Niederelbe
Die havarierte "Jade" gestern am Strand der Elbe bei Ohtmarschen. (Foto: Cathrin Schaper)

Crashs und Kollisionen

Festgekommen am Strand, Kollision mitten im Fahrwasser und jetzt auch noch eine Ramming in der Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals in Brunsbüttel. Die Schifffahrt auf der Niederelbe steht zur Zeit unter keinem guten Stern. mehr →

Kreative Lösung
Hier wirds im Frühjahr eng. Die Südseite des Elbtunnels in Hamburg (Foto: Malene Thyssen)

Neue Autofähre über die Elbe?

Laut NDR Angaben plant die Hamburger Firma Becker Marine Systems eine Autofähre, die ab 2016 zwischen Wedel in Schleswig-Holstein und dem Alten Land verkehren soll. mehr →