Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Elbphilharmonie feierlich eröffnet
Großer Applaus der 2000 Gäste für das NDR Elbphilharmonie Orchester unter seinem Chefdirigenten Thomas Hengelbrock (Foto:Michael Zapf)

Großer Festakt vor 2.000 Gästen

Gestern Abend wurde die Elbphilharmonie Hamburg mit einem Festakt und dem ersten Konzert eröffnet. Sie ist das neue Herz der Musikmetropole im Norden Deutschlands. In seiner Architektur und seinem Programm vereint das spektakuläre Konzerthaus künstlerische Exzellenz mit maximaler Offenheit. mehr →

Wracks an der Nordsee
Mit dem Fernglas zu erkennen, das heute zerschlagene Wrack der "Pallas" (Foto: Georg Quedens)

Auf den Spuren alter Strandungen

An kaum einem anderen Ort an der Westküste Schleswig-Holsteins gingen so viele Schiffe verloren, wie vor Amrum. Der Sturm trifft unmittelbar auf die Insel, die Strömungen sind tückisch, die wandernden Sandbänke und Untiefen manchmal ein Verderben für die Seefahrer. Jetzt gerade nach den starken Winterstürmen lohnt es sich auf Wracksuche zu gehen. mehr →

Sturm, Stau, Hochwasser und Ostereier
Hochwasser und starker Seegang führte gerade in Mecklenburg-Vorpommern zu erheblichen Strandabbrüchen. (Foto: Undine Schaper)

Turbulenter Jahresauftakt bei uns im Norden

Ein Sturm namens "Axel" hält den Norden in Atem. Auf Sylt ging nichts mehr bei der Autoverladung. Hochwasser bedrohte die Ostseeküste und auf der Insel Langeoog liegen tausende Überraschungseier am Strand. Die ersten Tage des neuen Jahres begannen hier im Norden wirklich turbulent. mehr →

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht Ihnen das LAND & MEER Team. (Zeichnung: Marlies Schaper)

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

für viele von Ihnen bricht nun die ruhigere Zeit des Jahres an. Die Strände an Nord- und Ostsee sind jetzt fast menschenleer und frostig. Wenn unser schöner Norden auch mit dicker Jacke bekleidet nicht minder schön ist. mehr →

Wurfsaison der Kegelrobben
Die Wurfsaison der Kegelrobben auf Helgoland hat begonnen. (Foto: www.jordsand.de )

Geburtenrekord bei den Kegelrobben!!!

Auch in diesem Winter verwandelt sich die Helgoländer Düne wieder zur Wiege der Kegelrobben. Jetzt wurde mit bisher 319 Robbenbabys sogar der Geburtenrekord des letzten Jahres gebrochen. Dabei geht die Wurfsaison noch bis Mitte Januar.
mehr →

Neue internationale Social Media Plattform für Niedersachsen
Auf www.myLowerSaxony.com finden Gäste aus dem Ausland authentische Reiseberichte über Niedersachsen von internationalen Bloggern. (Foto: TourismusMarketing Niedrsachsen GmbH).

www.myLowerSaxony.com

Mit www.myLowerSaxony.com veröffentlichte die Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH (TMN) jetzt die internationale Version ihrer interaktiven Plattform für Influencer und Reisende www.meinNiedersachsen.de. Auf Landesebene gehört die TMN damit zu den Vorreitern.
mehr →