Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Wikingermuseum in Haithabu
Ab Oktober wegen Sanierung geschlossen – die Gebäude des Wikingermuseums in Haithabu an der Schlei. (Foto: Kai-Erik Ballak)

Im nächsten Jahr geschlossen

Pünktlich am 30. Oktober 2016 schließt das immer gut besuchte Wikingermuseum in Haithabu an der Schlei für 18 Monate seine Tore. Die Wikingerschiffen nachempfundenen Häuser des Museums müssen dringend saniert werden. Dank EU Hilfe stehen dafür 2,6 Millionen Euro bereit.
mehr →

Es war einmal
Märchentage in St. Peter-Ording mit Attraktionen für Groß und Klein. Eine besondere Rolle spielen dieses Jahr Piraten. (Foto: www.st-peter-ording.de)

17. Märchentage in St. Peter-Ording

Vom 17. bis 22. Oktober 2016 finden in St. Peter-Ording zum 17. Mal die Märchentage statt – mit Attraktionen für Groß und Klein. Eine besondere Rolle spielen dieses Jahr Piraten, die im Ortsteil Dorf sogar ein eigenes Lager aufschlagen. Doch nicht nur dort wird es ebenso märchenhaft wie spannend zugehen. Auf der Erlebnis-Promenade finden Ritterspiele statt, im DÜNEN-HUS warten Schattenspiele und Zauberkunst. Vom märchenhaften Flair inspiriert, machen an diesen Tagen außerdem das Kinderspielhaus, Geschäfte und Lokale „bezaubernde“ Angebote. mehr →

Wander- und Aktivangebote stehen auf dem Programm
Der Höhepunkt des dreitägigen „SportScheck"-Wanderfestivals ist eine 12-Stunden-Wanderung am 15. Oktober, Foto: Christian Thiele

4. Rügener Wanderherbst

Entlang von Kreidefelsen und durch Feuersteinfelder: Die Insel Rügen lädt vom 14. bis 23. Oktober 2016 zum 4. Rügener Wanderherbst ein. mehr →

Hamburgs Elbphilharmonie eröffnet Plaza
Die Elbphilharmonie-Plaza – the place to be für Hamburger und ihre Gäste (Foto: Oliver Heissner)

Schöne Aussichten

Bürgermeister Olaf Scholz eröffnet und der Öffentlichkeit übergeben. Die Elbphilharmonie-Plaza ist die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie auf 37 Meter Höhe zwischen dem ehemaligen Kaispeicher und dem gläsernen Neubau. mehr →

Weltpremiere – Ab 2017 umweltfreundlich
Der "Coradia iLint" basiert auf Alstoms Coradia-Reihe modularer Regionalzüge hat sich seit mehr als 16 Jahren im Fahrbetrieb bewährt. (Foto: Alstom, Michael Wittwer)

Der erste Wasserstoff-Zug fährt ab Buxtehude

Gerade eben wurde der neue "Coradia iLint" Zug der Firma Alstom in Berlin präsentiert, da gibt es schon einen Fahrplan. Ab Dezember 2017 soll der mit einer Brennstoffzelle betriebene Zug auf der Strecke von Buxtehude nach Cuxhaven eingesetzt werden. mehr →

Deichtorhallen präsentieren die Sammlung Viehoff –
Neo Rauch: Männer mit Flugzeugen, 2012. Courtesy Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin and David Zwirner, New York/London // © VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Internationale Kunst der Gegenwart

Mit der Sammlung Viehof präsentieren die Deichtorhallen Hamburg vom 1. Oktober 2016 bis zum 22.Januar 2017 an zwei Standorten, der Halle für aktuelle Kunst und der Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg, eine der bedeutendsten deutschen Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst. Über 850 Werke von 75 Künstlern werden die Deichtorhallen in ein temporäres Museum der Gegenwartskunst verwandeln. mehr →