Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Niedersachsens Radfernwege beliebt bei Aktivurlaubern
Der Weser-Radweg ist laut ADFC Radreiseanalyse 2016 der zweitbeliebteste Radfernweg Deutschlands. (Foto: www.weserradweg-info.de)

Weser-Radweg auf Platz zwei

Gleich drei niedersächsische Radfernwege gehören zu den zehn beliebtesten in Deutschland: der Elberadweg, der Weser-Radweg und der EmsRadweg. Das zeigte die bundesweite Befragung von Radreisenden im Rahmen der ADFC Radreiseanalyse 2016. mehr →

Drei Fernsehstars bei Karl May in Bad Segeberg
Karl-May-Spiele in Bad Segeberg mit drei bekannten Serienstars. (Foto: www.karl-may-spiele.de)

„Der Schatz im Silbersee"

Drei Fernsehstars stehen vor einem großen Abenteuer: Sie wirken im Sommer 2016 in der 65. Saison der Karl-May-Spiele im Freilichttheater am Kalkberg in Bad Segeberg mit und übernehmen Schlüsselrollen in der neuen Inszenierung von „Der Schatz im Silbersee". mehr →

Neues Wanderwegenetz in der Grafschaft Bentheim
Gäste auf einem der 16 Wanderwege der „Grafschafter Spurensuche“. (Foto: Grafschaft Bentheim Tourismus)

Grafschafter Spurensuche

Mehr als 3000 Schilder weisen seit kurzem den Weg auf der „Grafschafter Spurensuche“ – dem neuen kreisweiten Wanderwegenetz, das mit einem Fernwanderweg und 15 Tagestouren die ganze Region erschließt. mehr →

Das weiße Gold
Spargelbeete unter Folien (Foto: Boereck)

Der erste Spargel wurde gestochen

Fast so teuer wie Gold. Der erste Spargel wurde in der Spargelregion um Nienburg gestochen. Nicht umsonst werden die Stangen auch das "weiße Gold" genannt". Sie sind noch richtig teuer. mehr →

„Frieden“ in der Autostadt in Wolfsburg

13. Movimentos Festwochen

Vom 10. April bis 17. Mai veranstaltet die Autostadt in Wolfsburg unter dem Motto „Frieden“ die 13. Movimentos Festwochen. Das Festival ist das jährliche Kultur-Highlight der Autostadt und bringt renommierte Künstler aus aller Welt nach Wolfsburg. Das Programm aus zeitgenössischem Tanz, Konzerten, Lesungen und Schauspielproduktionen umfasst 67 Veranstaltungen.
mehr →

Sie sind wieder da
Große und kleine Wölfe aus der Nähe betrachten können Besucher im Wolfcenter Dörverden in der Mittelweser-Region: www.wolfcenter.de (Foto: www.mittelweser-tourismus.de)

Der Norden wird zunehmend zum Wolfsrevier

In Schleswig-Holstein und Niedersachsen nimmt die Zahl der Wölfe kontinuierlich zu. Glücklicherweise, sagen die einen, während die anderen die Entwicklung bedauern. Wie ist der Stand von Canis Lupus im Norden? mehr →