Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

15 Jahre in Hamburg
Erstmalig gab es auf der Bühne eine solch intensive Verschmelzung zwischen Darsteller und Puppenspiel. (Foto: www.musicals.de)

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN feiert Jubiläum

Seit 2001 gehört der große Löwenkopf an der Elbe zum festen Stadtbild von Hamburg. Bei 11 Millionen Zuschauern und 6.000 Shows blickt die Ausnahme-Produktion auf eine unglaubliche Erfolgsgeschichte in der Hansestadt zurück und prägt das Bild von Hamburg als Musical-Metropole Deutschlands.
mehr →

Besondere Wege durchs Watt
Viele Wattwanderungen sind auf spezielle Gästewünsche ausgerichtet. (Foto: www.nordseetourismus.de)

Naturerlebnis pur

Wind, Weite, Watt – das kann zum echten Erlebnis werden, wenn man sich in die Hände der Wattführerinnen und Wattführer begibt. Denn die ausgebildeten Wattführer erklären die Naturphänomene im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und führen Kinder und Erwachsene sicher durch das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Was macht eine Wattwanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis? mehr →

Traumstrand auf einen Blick
Traumhafter Strand (Foto: shutterstock.com)

Strandfinder Schleswig-Holstein

Ruhig, versteckt, familienfreundlich oder voller Spaß und Action – mit dem „Strandfinder“ muss niemand seinen Traumstrand lange suchen! mehr →

Hering und Sprotte werden empfohlen
Heringsfänger auf der Nordsee (Foto: www.wwf.de)

WWF veröffentlicht neuen Fischratgeber

Welchen Fisch kann ich mit gutem Gewissen essen? Diese Frage beantwortet der heute veröffentlichte Fischratgeber des WWF, der Verbrauchern mittels Ampelsystem wertvolle Orientierung an der Fischtheke bietet. mehr →

Menschen retten auf See
Markus Knüfken, „Bootschafter“ 2016, an Bord der "Herman Marwede" (Foto: www.seenotretter.de)

Tag der Seenotretter

Sie sind mit ihren Schiffen und Booten aktiv auf Nord- und Ostsee. Sie helfen Seeleuten und Wassersportlern, sie retten Spaziergänger im Watt und bringen Schwangere oder Kranke von den Inseln und Halligen zum nächsten Krankenhaus. Die DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) mit ihrer Einsatzzentrale in Bremen ist eine Vereinigung, die sich ausschließlich von Spenden finanziert. Am 31. Juli ist der Tag der Seenotretter. mehr →

Hitze, Badeunfälle und Tornados
Schönstes Badeleben an den Ostseestränden. (Foto: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V)

Turbulentes Wochenende im Norden

Es war ein hochsommerliches Wochenende in Norddeutschland. Während die Urlauber an der Ostseeküste sich über schönstes Sommerwetter freuen konnten, gab es in Schleswig-Holstein und Hamburg ein ganz anderes Programm: Autobahnsperrung, Badeunfälle und Tornados. mehr →