Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Rechts und links des Ostseeküstenradwegs
Fahrradfahren ist für rund 70 Prozent aller Gäste den Hauptgrund für eine Reise nach Mecklenburg-Vorpommern. (Foto: TMV/Werk3)

Verträumte Hügel, steile Ufer, sanftes Blau

Durch sonnengelbe Raps- und leuchtend rote Mohnfelder, durch märchenhafte Wälder oder entlang der blauen Ostsee: Neun Radfernwege und nicht weniger als 21 Rundtouren führen Radurlauber kreuz und quer durch Mecklenburg-Vorpommern. mehr →

Das Ostseebad Binz feiert seine Bäderarchitektur
Führung: Käme Fontanes Effi Briest im weißem Rüschenkleid mit Sonnenschirm die Seebrücke entlangspaziert – wen würde es wundern? Foto: Konrad Nickel

Zu Besuch bei den weißen Diven

Nichts steht so sehr für die Einzigartigkeit des Ostseebades Binz wie seine weißen Bäderarchitektur-Villen. Als steinerne Zeuginnen glanzvoller Zeiten sind sie noch heute Sinnbild für mondänes Flair und unverwechselbare Eleganz. Das Ostseebad wird deshalb im Herbst sein einmaliges architektonisches Erbe feiern. mehr →

Velo Classico Germany
Die Strecken führen größtenteils auf nicht befestigten Straßen durch pittoreske Naturlandschaften südlich von Schwerin, zu und vorbei an typisch mecklenburgischen Dörfern und historischen Stätten. (Foto: florianselig.com)

Für Helden, Liebhaber und Genießer

Mecklenburg-Vorpommern ist am 17. und 18. September 2016 erneut Austragungsort der Retro-Rad-Veranstaltung „Velo Classico“ in und um Ludwigslust. Teilnehmen kann jeder, der Kultur- und Naturerlebnisse miteinander verbinden möchte und auf Rädern fährt, die bereits einige Jahre auf dem Buckel haben. Zudem wird das modische Trikot durch Vintage-Kleidung ersetzt. mehr →

Vogelbeobachtungen an der Ostsee
Ideale Brutbedingungen bietet auch die Steilküste. (Foto: S. Conradt)

Der frühe Vogel ...

Die drei Inseln Darß-Zingst, Rügen und Usedom bieten Vogelbeobachtern ausgezeichnete Möglichkeiten, Kraniche und Singvögel sowie die See- und Küstenvögel der Ostsee zu erleben. LAND & MEER gibt einen Überblick über die besten Beobachtungsplätze. mehr →

Zweimast-Toppsegelschoner "Weiße Düne"
Kapitän Jane Both hat einmal Kunst studiert – aber das Segeln auf dem Wasser war schon immer ihre große Leidenschaft. (Foto: Cross Media Redaktion/Negwer)

Törn durch die Lagune von Usedom

Mit dem Zweimaster „Weisse Düne“ und Kapitänin Jane Bothe geht’s raus aufs Achterwasser, das die Insel vom Festland trennt. Eine Tour auf die sanfte Segelart.
mehr →

Insel Usedom
Die Abfahrt in Neptuns Reich wird oft von Quallen begleitet, die majestätisch um die Gondel herum schweben. (Foto: KV Zinnowitz)

Natur pur in Zinnowitz

Das wunderschöne Ostseebad Zinnowitz hat in Sachen Naturbeobachtungen so einiges zu bieten. Hier kann man mit einer Tauchgondel die Unterwasserwelt erforschen oder im Vogelschutzgebiet mit Fernglas und Fotoapparat auf die Pirsch gehen. mehr →