Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Elbphilharmonie feierlich eröffnet
Großer Applaus der 2000 Gäste für das NDR Elbphilharmonie Orchester unter seinem Chefdirigenten Thomas Hengelbrock (Foto:Michael Zapf)

Großer Festakt vor 2.000 Gästen

Gestern Abend wurde die Elbphilharmonie Hamburg mit einem Festakt und dem ersten Konzert eröffnet. Sie ist das neue Herz der Musikmetropole im Norden Deutschlands. In seiner Architektur und seinem Programm vereint das spektakuläre Konzerthaus künstlerische Exzellenz mit maximaler Offenheit. mehr →

Sturm, Stau, Hochwasser und Ostereier
Hochwasser und starker Seegang führte gerade in Mecklenburg-Vorpommern zu erheblichen Strandabbrüchen. (Foto: Undine Schaper)

Turbulenter Jahresauftakt bei uns im Norden

Ein Sturm namens "Axel" hält den Norden in Atem. Auf Sylt ging nichts mehr bei der Autoverladung. Hochwasser bedrohte die Ostseeküste und auf der Insel Langeoog liegen tausende Überraschungseier am Strand. Die ersten Tage des neuen Jahres begannen hier im Norden wirklich turbulent. mehr →

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht Ihnen das LAND & MEER Team. (Zeichnung: Marlies Schaper)

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

für viele von Ihnen bricht nun die ruhigere Zeit des Jahres an. Die Strände an Nord- und Ostsee sind jetzt fast menschenleer und frostig. Wenn unser schöner Norden auch mit dicker Jacke bekleidet nicht minder schön ist. mehr →

Udo Jürgens-Musical nimmt Kurs auf Hamburg
Zehn Jahre nach der Uraufführung kommt "Ich war noch niemals in New York" wieder nach Hamburg. (Foto: www.stage-entertainment.de)

Ich war noch niemals in New York

Am 19. Januar 2017 startet das Musical "Ich war noch niemals in New York" Im Stage Theater an der Elbe in Hamburg. Zehn Jahre nach der Uraufführung wird es für eine begrenzte Spielzeit wieder in der Hansestadt zu sehen sein. Nun stehen auch die Hauptdarsteller fest. Mit an Bord des berühmten Kreuzfahrt-Dampfers sind viele bekannte Musicalgrößen. mehr →

Umweltschützer fordern erneute Prüfung
Ein Hochwasser am Elboberlauf könnte schon im nächsten Frühjahr dafür sorgen, dass die PCB-Konzentration im Hafenschlick den Grenzwert deutlich überschreitet. Luftbild des Hamburger Hafens. (Foto: Merlin Senger, CC BY-SA 3.0)

Verklappung von Hamburger Hafenschlick in die Nordsee

Drei Millionen Tonnen Bagger-Schlick aus Elbe und Hamburger Hafen dürfen jedes Jahr 15 Kilometer vor Helgoland bei der Tonne E3 in die Nordsee verklappt werden. Anlässlich der Schadstoffwelle, die elbabwärts auf die Hansestadt zurollt, fordern Umweltschützer, diese Entsorgungspraxis erneut auf den Prüfstand zu stellen. mehr →

Tourismusboom
Kleine und große Städte, idyllische Landschaften und das Meer. Unser Norden hat den Urlaubsgästen viel zu bieten. (Foto: T. Dieck)

Die Urlauber lieben den Norden

Eine ganz starke Saison lieferte der Norden in diesem Jahr ab. Von Hamburg über Schleswig-Holstein bis hin nach Helgoland konnten die Urlaubsgebiete mit Steigerungen glänzen. mehr →