Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Hamburg Messe und Congress
v.l.n.r.: Porsche 912 von 1966 Mercedes Benz 300 S Cabriolet von 1952 Lancia B 24 S Convertible Baujahr 1956 Isotta Fraschini von 1928 Shelby Cobra von 1965 (Foto: Hamburg Messe und Congress / Stephan Wallocha)

Ein Jahr der Premieren

Das Jahr 2017 wird ein Jahr der Premieren bei der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC). Die Oldtimermesse Hamburg Motor Classics wird vom 13. bis 15. Oktober 2017 erstmals Hamburger und Besucher der Elbmetropole erfreuen. Sie ist damit die zweite neue, attraktive Publikumsveranstaltung des kommenden Jahres, denn bereits im Januar 2017 feiert die home², die Messe für Immobilien, Bauen und Modernisieren, Premiere auf dem Messegelände. mehr →

Neu in Hamburgs Miniatur-Wunderland
Ein erster Blick auf die Anlage. Gesandter der Republik Italien Alessandro Gaudiano, Gerrit Braun, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Olaf Scholz, Frederik Braun (v.l.n.r.) (Foto: www.miniatur-wunderland.de)

Benvenuto a bella Italia!

Nach vier Jahren Bauzeit mit über 180.000 Arbeitsstunden ist es endlich so weit: Das Miniatur Wunderland eröffnet stolz seinen neuen Bereich „Bella Italia“! mehr →

Hamburgs Elbphilharmonie eröffnet Plaza
Die Elbphilharmonie-Plaza – the place to be für Hamburger und ihre Gäste (Foto: Oliver Heissner)

Schöne Aussichten

Bürgermeister Olaf Scholz eröffnet und der Öffentlichkeit übergeben. Die Elbphilharmonie-Plaza ist die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie auf 37 Meter Höhe zwischen dem ehemaligen Kaispeicher und dem gläsernen Neubau. mehr →

Deichtorhallen präsentieren die Sammlung Viehoff –
Neo Rauch: Männer mit Flugzeugen, 2012. Courtesy Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin and David Zwirner, New York/London // © VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Internationale Kunst der Gegenwart

Mit der Sammlung Viehof präsentieren die Deichtorhallen Hamburg vom 1. Oktober 2016 bis zum 22.Januar 2017 an zwei Standorten, der Halle für aktuelle Kunst und der Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg, eine der bedeutendsten deutschen Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst. Über 850 Werke von 75 Künstlern werden die Deichtorhallen in ein temporäres Museum der Gegenwartskunst verwandeln. mehr →

Die "Peking" ist in der Werft
Die "Peking" an ihrem alten Liegeplatz im South Street Seaport Museum in New York. (Foto: Giorgio Galeotti)

Fit machen für die Überfahrt

Lange hat eine Hamburger Initiative für den ehemaligen Hamburger Rahsegler "Peking" gekämpft. Jetzt wurde das Schiff auf eine Werft verholt, wo es fit gemacht wird für die Reise über den Atlantik. mehr →

Bernstein wird immer teuerer
Die beste Zeit, Bernstein zu finden, besteht nach einem frischen oder starken auflandigen Windeinfall.

Das Gold des Meeres

Bernstein fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. Über die alten Handelswege, die Bernsteinstraßen, gelangte das wertvolle Naturprodukt zu den Römern, Griechen und bis nach Ägypten. Heute zahlen chinesische Händler sehr große Summen, um baltischen Bernstein nach Asien zu holen. Text und Fotos: C.Gröhn mehr →