Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Wegweisendes Urteil?

AKTUELL: Die Strandgebühr im Wangerland ist rechtswidrig

Zwei unerschrockene Kläger haben den gang vors höchste deutsche Verwaltungsgericht in Leipzig nicht gescheut und den freien Eintritt auf die Strände der Gemeinde Wangerland erstritten. mehr →

LAND & MEER Rezept der Woche: Wirsingroulade mit Lamm
Der Wirsing hat sogar den Weg in die Spitzengastronomie gefunden. (Foto: Dieck/Vogt)

Vom Dithmarscher Krauskopf

Plattes Land, vereinzelt große Höfe, riesige Felder und Windmühlen. Wer durch Dithmarschen fährt, wird auf den ersten Blick nicht viel mehr entdecken. Doch der Landstrich zwischen Nord-Ostsee-Kanal und Eider ist das größte Kohlanbaugebiet der Republik. Im September feiert man sogar ein Kohlfest. Der Star unter den Kohlköpfen ist der krause Wirsing, denn der ist mittlerweile sogar in der gehobenen Gastronomie angekommen. Ein Rezept aus unserem Kochbuch "Pottkieker light" mehr →

LAND & MEER Rezept der Woche: Brombeerauflauf
Brombeerauflauf ist eine schnelle Sache. Viel mehr als etwas Mehl, Zucker und ein Ei , wie bei einem Rührteig braucht es dazu nicht. (Foto: Dieck/Vogt)

Schwarze Köstlichkeit

Sie wehren sich heftig gegen diejenigen, die ihnen die Früchte klauen wollen. Sie sind der Schrecken der Gärtner, denn plötzlich sind sie da und lassen sich nur schwer herausreißen. Trotzdem stehen Brombeeren in Schleswig-Holstein auf der roten Liste der gefährdeten Pflanzen. Ein Rezept aus unserem Kochbuch "Pottkieker light" mehr →

Triathlon im Doppelpack
„Strandräuber Ironman 70.3“ Mehr als 1.500 Profi- und Freizeitsportler aus 36 Nationen haben sich angemeldet, (Foto: Christian Thiele/Ironman)

Strandräuber Ironman 70.3

Der Countdown läuft: Am 10. September fällt der Startschuss zum 4. „Strandräuber Ironman 70.3“ auf Rügen. mehr →

30 Jahre ein Skandal im Nationalpark
Ölförderinsel Mittelplate mitten im Nationalpark Wattenmeer gelegen – "Ein Skandal" findet Katharina Weinberg, Naturschutzreferentin bei der Schutzstation Wattenmeer. (Foto:Klaus Günther

Ölförderung im Wattenmeer

Im Herbst 1987 fließt vor Friedrichskoog das erste Rohöl aus der mitten im Nationalpark Wattenmeer gelegenen Förderanlage. 30 Jahre später feiert Betreiberfirma Dea das Ereignis nun mit einem Tag der offenen Tür.
mehr →

Norddeutschlands größtes Volksfest beginnt am 13. Oktober 2017
Ab Freitag, den 13. Oktober ab 16 Uhr "ischa Freimaak" auf der Bremer Bürgerweide (Foto: BTZ)

Ischa Freimaak!!

Es wird ein Glückstag sein, wenn sich am Freitag, dem 13. Oktober ab 16 Uhr die Karussells auf der Bremer Bürgerweide in Bewegung setzen und zeitgleich der Roland-Statue auf dem Marktplatz ein riesengroßes Lebkuchenherz umgehängt wird. Der dreimalige Ruf "Ischa Freimaak" signalisiert, dass in der Hansestadt der Startschuss für 17 Tage Fröhlichkeit gefallen ist. mehr →