Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Kunstauktion in Ahrenshoop
Fischer mit Pfeife, Foto: Henni Lehmann

80 Werke suchen einen neuen Besitzer

Am kommenden Sonntag, 20. August 2017, werden in Ahrenshoop 80 Werke von Künstlern, die auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wirkten, zur Versteigerung angeboten. mehr →

Shantys gehören zur Küste wie der Wind, die Wellen und das Meer
Seit Anfang 2015 mischt ein Ensemble aus zwölf jungen Männern in der Szene mit und diese zugleich kräftig auf: die „Blowboys" aus Rostock. (Foto: Art ThoMar)

Blow, boys, blow …

In Mecklenburg-Vorpommern ist diese Shanty-Tradition quicklebendig. Dank alter Barden und junger Gipfelstürmer. mehr →

Besuch bei den Fischern
Im Hafen von Freest hat jeder Fischer sein eigenes gelbes Häuschen (Foto: TMV/Schüssler)

Häfen mit Herz

An Mecklenburg-Vorpommerns Küste hat die Fischerei eine lange Tradition. Dirk Baumann ist Fischer aus Leidenschaft. Uns hat er von seinem Leben erzählt. Eine Reise durch kleine, verträumte Fischerorte in Vorpommern. mehr →

Mecklenburgisches Staatstheater
Im Rahmen der Reihe „Schlossfestspiele Schwerin“ wird die „West Side Story“ am 30. Juli barrierefrei zu erleben sein. (Foto: Silke Winkler)

Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen

In Zusammenarbeit mit dem Projekt „Barrierearme Großereignisse in Mecklenburg-Vorpommern – Kultur ohne Barrieren“ werden am Mecklenburgischen Staatstheater seit dieser Spielzeit Vorstellungen für blinde und sehbehinderte Menschen angeboten. mehr →

Grand Hotel Heiligendamm
Mit den Füßen im Sand, von leisem Wellenrauschen untermalt lässt sich in romantischer Atmosphäre „Die große Liebe" erleben: das Thema im diesjährigen Open-Air-Sommerkino. (www.grandhotel-heiligendamm.de)

Traumtage am Ostseestrand

Termindruck, Stress und Hektik müssen draußen bleiben – hier, an Mecklenburg-Vorpommerns wunderbarem Ostseestrand, werden Urlaubsträume auf schönste Weise Wirklichkeit. Entspannter Luxus prägt die Atmosphäre im Grand Hotel Heiligendamm, dem magischen Ort, an dem einst die anspruchsvolle „Sommerfrische“ an der Ostsee ihren Ursprung fand. mehr →

Camping-Pauschalen
Jugendherberge Prora mit Zeltplatz. (Foto: DJH MV)

Zelturlaub mit Programm

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es Jugendherbergen, die auch Zeltplätze anbieten. mehr →