Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Kegelrobben auf der Greifswalder Oie
Kegelrobben auf der Greifswalder Oie. Siedelt sich hier gerade eine neue Kolonie an? (Foto: www.jordsand.eu)

Trächtige Robbe doch nach Bornholm abgewandert?

Der Verein Jordsand berichtete, dass im Bereich der Greifswalder Oie, einer kleinen Insel, die dem Greifswalder Bodden vorgelagert ist, immer wieder größere Ansammlungen von Kegelrobben gesichtet werden. Gerade hoffte man, dass eines der trächtigen Weibchen dort erstmals ein Junges zur Welt bringen wird, doch jetzt ist das Tier verschwunden. mehr →

Österreich-Flüge nach Rostock
Eine „Dash 8 Q400“ verkehrt ab 2015 zwischen Linz in Österreich und Rostock-Laage. (Foto) Austrian Airlines)

Von Linz nach Laage

Von den Alpen an die Ostsee: Vom 24. Mai bis zum 4. Oktober dieses Jahres haben Gäste aus der Alpenrepublik die Möglichkeit, flugs die Berge gegen das Meer zu tauschen. Der österreichische Reiseveranstalter Eurotours International hat eine Charterflugverbindung zwischen Rostock-Laage und Linz initiiert. mehr →

Mecklenburg-Vorpommern ist wieder das sonnenreichste Bundesland
Darßer Weststrand im Sonnenschien (Foto: Timm Allrich)

Die meiste Sonne 2014

Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern ist auch 2014 das sonnenreichste Bundesland in Deutschland. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wurden im Nordosten rund 1.750 Sonnenstunden gezählt – so viele wie in keinem anderen Bundesland. mehr →

Baywatch an der Ostseeküste
DLRG-Retterin an der Ostseeküste (Foto: DLRG e.V.)

Rettungsschwimmer gesucht

Die Lebensrettungsgesellschaften und -vereine DLRG, DRK und ASB werben für die kommende Sommersaison um die Gunst neuer Rettungsschwimmer. mehr →

Lufthansa verdoppelt Flugangebot
Noch schneller und komfortabler mit der Lufthansa nach Rostock-Laage. (Foto: www.rostock-airport.de)

Schneller nach Rostock-Laage

Vom 29. März an verdoppelt die Lufthansa ihre Flüge vom internationalen Drehkreuz München aus nach Mecklenburg-Vorpommern. Reisende aus 116 Orten in 45 Ländern haben damit einen noch schnelleren und komfortableren Anschluss in den Nordosten Deutschlands. mehr →

Entdeckungen entlegener Winkel
Radeln von Greifswald nach Stettin. (Foto: www.vorpommern.de)

Tour entlang der pommerschen Küste

Unter dem Titel „Entdeckungen entlegener Winkel entlang der pommerschen Küste“ hat der Tourismusverband Vorpommern eine neue sechstägige Radreise aufgelegt, die von Greifswald über das Seebad Lubmin, Wolgast, Anklam und Ueckermünde bis ins polnische Stettin führt und sowohl Natur- als auch Kulturerlebnisse bietet. mehr →