Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Zwei Geburtstage an einem
MS "Europa 2" vor den Hamburger Landungsbrücken. (Foto: Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten)

Am 10. Mai feiern MS „Europa 2“ und der Hamburger Hafen

Am 10. Mai ist der zweite Geburtstag der „Europa 2“ – und das Wochenende des Hamburger Hafengeburtstages. Zum Jubiläum des Luxusschiffes haben sich die Verantwortlichen bei Hapag-Lloyd etwas besonderes ausgedacht: „Soul Kitchen“ heißt das neue Event-Format. mehr →

Das Phantom der Oper kehrt nach Hamburg zurück
Die Fortsetzung von Andrew Lloyd Webbers Welterfolg feiert im Herbst Deutschlandpremiere im Stage Operettenhaus Hamburg. (Foto von Jeff Bushby mit freundlicher Genehmigung der Australischen Cast von Love Never Dies.)

Die Liebe stirbt nie

DAS PHANTOM DER OPER ist das erfolgreichste Musical aller Zeiten. Erfolgskomponist Lord Andrew Lloyd Webber erzählt nun die bewegende Geschichte in einer faszinierenden Fortsetzung des Musicals weiter: LIEBE STIRBT NIE. Im Herbst 2015 wird sie im Hamburger Stage Operettenhaus Deutschlandpremiere feiern. mehr →

Hamburger Wahrzeichen bekommen
Geht im nächsten Jahr ins Dock – die "Rickmer Rickmers". !,9 Millionen Euro aus Berlin stehen bereit. (Foto: Hansueli Krapf)

Geld aus Berlin

Zwei Hamburger Wahrzeichen, die Dreimastbark "Rickmer Rickmers" und der Alte Elbtunnel, der St. Pauli mit Steinwerder verbindet, werden mit Zuschüssen aus Berlin saniert. mehr →

Neues Musical-Theater eröffnet mit Weltpremiere
„Das Wunder von Bern", basierend auf dem Film von Sönke Wortmann. (Foto: www.stage-entertainment.de

„Das Wunder von Bern“ in Hamburg

Lange wurde es geheim gehalten, jetzt ist es raus: Stage Entertainment eröffnet am 23. November 2014 mit der Weltpremiere von „Das Wunder von Bern“ seinen Theaterneubau an der Elbe. Das Musical erzählt eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte. Vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 geht es um eine Familie, die sich findet, eine Mannschaft, die über sich hinaus wächst und einen kleine Jungen mit großen Träumen. mehr →

Die Geschichte Altonas
Die "Altonia" im Wandel der Zeiten. (Foto: www.altonaermuseum.de)

Altonia im neuen Gewand

Der Altonaer Künstler Hinnerk Bodendieck hat anlässlich des 350-jährigen Stadtrechtejubiläums von Altona und der Sonderausstellung im Altonaer Museum eine aktualisierte Darstellung des Gemäldes der „Altonia“ angefertigt, die in der Ausstellung zu sehen ist. mehr →

Natur beobachten
Polarlicht in Norddeutschland (Foto: Andreas Möller)

5 Naturphänomene unseres Nordens

Unser Norden ist einzigartig und voller Überraschungen. Viele Urlaubsgäste kommen immer wieder zu uns, weil sie sich nicht satt sehen können an der Natur unserer Region. Wir haben die fünf nordischen Besonderheiten einmal zusammengetragen. mehr →