Duhner Wattrennen

Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. (Foto: ##https://www.duhner-wattrennen.de/startseite/#Tessa Pfeil (2015)##)

Das Wattrennen wird bereits seit 1902 auf dem Meeresboden ausgetragen und bildet einen Saisonhöhepunkt für alle Pferdefreunde. Die Besucher können die insgesamt 12 Rennen von dem zur Naturbühne umfunktionierten Seedeich verfolgen und ihr Glück bei einer Wette herausfordern. Vor, zwischen und nach den Rennen gibt es hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie. Bei einem vielseitigen Musikprogramm können die Besucher den Abend ausklingen lassen.


www.cuxhaven.de


Mehr Informationen über Kulturveranstaltungen in unserem Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

Große Pläne
AIDAcara läuft zu Drei-Tage-Minikreuzfahrten in die Ostsee aus. (Foto: Wikipedia)

Wismar will Kreuzfahrtschiffe anlocken

Die Kreuzfahrtsaison im Norden neigt sich dem Ende zu. Trotz einer sehr guten Saison verzichtet Rostock auf einen weiteren Ausbau seiner Liegeplätze. Wismar dagegen hat große Pläne mehr →

Zwischen Rügen und Fischland-Darß-Zingst
Trompeter am Herbsthimmel: Kraniche sammeln sich im Nordosten. (Foto: Uwe Engler/TV FDZ)

70.000 „Vögel des Glücks"

Die „Vögel des Glücks" sind da: Zehntausende Kraniche nehmen wieder Kurs auf einen der größten Rastplätze Europas in der Rügen-Bock-Region. Auf dem Weg in ihr Winterquartier im Süden fressen sie sich hier die für die Reise nötigen Fettreserven an.
mehr →

27 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser
Das Schloss Güstrow lädt zum herbstlichen Rendez-vous. (Foto: Ronny Blohm)

Schlösserherbst in Mecklenburg-Vorpommern

Beim 6. Schlösserherbst locken bis zum 31. Oktober 27 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser mit 34 Veranstaltungen sowie 17 Arrangements Kultur- und Genussmenschen ins Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. mehr →

Mecklenburg-Vorpommern startet in ein Jahr der Romantik
„Natürlich romantisch" präsentiert sich Mecklenburg-Vorpommern von Herbst 2013 bis September 2014. (Foto: Grundner/TMV/Werk 3)

Caspar David Friedrich & Co

Die Romantik, insbesondere in der bildenden Kunst, zählt zu den bedeutendsten kulturellen Themen in Deutschland – und Mecklenburg-Vorpommern ist eines ihrer Zentren. Die Orte der Inspiration für einige der bekanntesten Landschaftsmaler der Welt lassen sich bis heute bewundern. Mit der Initiative „Natürlich romantisch" widmet sich ein ganzes Bundesland für zunächst ein Jahr der Romantik. mehr →