Fotografin: Janine Steck

Vollmond

Im Ostsee Urlaub an der Seebrücke in Schönberg entstanden.

Fotograf: Jürgen Moll, Dortmund

Schleimündung

"Vor der Vogelschutzinsel Oehe, im Mündungsgebiet der Schlei in die Ostsee, quält sich am frühen Morgen die Sonne langsam durch die dichten, dunstigen Wolken der Nacht. Die Zone um das „Naturschutzgebiet Schleimündung“ stellt einen Übergangsbereich zwischen der Schlei-Förde und der eigentlichen Ostsee dar. Durch Strömungsprozesse entstand hier im Lauf der Zeit eine ausgedehnte Ausgleichsküste mit einem langen Nehrungshaken und einer naturnahen Strandwalllandschaft. Den Flachwasserzonen der Schleimündung sind ausgedehnte Blockfelder als natürliche Riffe und zahlreiche Sandbänke vorgelagert. Der am rechten Bildrand nur schwer erkennbare Leuchtturm hält einen einsamen Rekord in Deutschland: Wenn die Restaurierungsarbeiten gegen Jahresende abgeschlossen sein werden, erhält er zum achten Male seit seiner Erbauung ein neues Farbgewand. "


Fotografin: Anna Renate Labanauskas, Schönberg

Sonnenuntergang

Fotografin: Bettina Sattler-Holzky, Walsrode

Über dem Wattenmeer

Bei einem Rundflug über das Wattenmeer, bei fast Ebbe, von der Insel Föhr aus. Wie ein Spielzeug wirkte der Katamaran aus dieser Perspektive, winzig klein, vor dem Hintergrund der unglaublichen Weite des Wattenmeers und dem Beginn des riesigen Prieles links.


Fotografin: Claudia Grumm, Kiel

Ein faszinierender Ort

Das Bild entstand auf Amrum im Spätsommer diesen Jahres, während der Abenddämmerung. Von der großen Weißdüne bis zum Wasser ist es ein weiter Weg, gesäumt von hellen Bereichen mit Flugsand. Ein faszinierender Ort!

Fotograf: Fritz Sigg, Lindau

Tümmlauer Koog

Tümmlauer Koog mit Ringelgänsen und im Hintergrund den Westerhewer Leuchtturm