Ausgehen in Hamburg
Gewagt und gewonnen: Stilmix im Off Club in Hamburg. (Foto: PR)

Tim Mälzers Off Club

Hamburg: Hier gibt es keine Laufkundschaft, hier haben schon mehrere Gastronomen aus Gästemangel aufgegeben – hier in Hamburgs Stadtteil Bahrenfeld hat Starkoch Tim Mälzer nach seiner Bullerei im Schanzenviertel seinen Off Club eröffnet mehr →

Traditionsgestränke
Spezialiäten rund um den Rum: probieren und kaufen in der kleinen Hökerei.

Rumstadt Flensburg

Unter dem Motto „Ein Schluck Kulturgeschichte” produziert das Rumhaus Johannsen als letzter traditioneller Hersteller echten Flensburger Rum. Die Ostsee-Fördestadt an der Grenze zu Dänemark setzt auf Tradition und Moderne. mehr →

Hamburgs Restaurants
Bier trinken und gut Essen direkt an der Waterkant – im Hamburger Blockbräu

Ausgehen in Hamburg

Essen und Trinken in Hamburg – eine unendliche Geschichte. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl von Restaurants, die man besuchen sollte. mehr →

Hamburgs Bars
Legendär am Fischmarkt: Auf einen leckeren Cocktail ins „Christiansens“ – das ist Kult an Hamburgs Hafenrand.

Cocktails für gute Stimmung

Den Abend ausklingen lassen in den schönsten Bars von Hamburg. mehr →

St. Peter Ording
Die Pfahlbauten sind die Wahrzeichen von SPO

Von Wasser umgeben

St. Peter-Ording auf der Halbinsel Eiderstedt ist von Wasser umgeben. Einzigartig sind die Pfahlbauten am zwölf Kilometer langen Nordseestrand mit fünf Badestellen des Nordseeheilbades. Seit 1911 halten die pittoresken Hütten den Nordseewellen stand, trotzen dem Wind und sind bei Sturmflut oftmals ganz umspült. mehr →

Sylter Strandbars
Hoch über der Steilküste trohnt die "Sturmhaube" und bietet einen weiten Blick auf die Nordsee (Foto: Sturmhaube)

Genuss mit Seeblick

Lässig-leger exquisite Küche genießen, dazu jede Menge Natur und Sonnenuntergänge der unvergesslichen Art: Sylts Strandrestaurants bieten Urlaubsfeeling pur. LAND & MEER stellt hier die interessantesten Adressen vor. mehr →