Exklusives Camping an der Ostsee Schleswig-Hosteins
Übernachten in der Natur mit allem Komfort – das macht das Campen an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste zum puren Genuss.. Foto: www.ostsee –schleswig-hostein.de

Der Sommer ist da

Übernachten in der Natur – mit allem Komfort, das macht das Campen auf einem der 127 Plätze an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste zum puren Sommergenuss. mehr →

Unterkünfte an der Küste
Mitten im Herzen von Binz: Das Hotel „Vier Jahreszeiten”.

Schöner Wohnen

Gut untergebracht im Urlaub. LAND & MEER stellt die besten Ferien­domizile für die schönste Zeit im Jahr vor. mehr →

Ostseeküste
Seit 20 Jahren präsentiert Flensburg das größte deutsche Dampfschiff-Spektakel.

Die Flensburger Förde

An Deutschlands nördlichster Kante liegt die Flensburger Förde, ein 35 Kilometer langer Meeresarm, der direkt in der Flensburger Altstadt endet. mehr →

Traditionsgestränke
Spezialiäten rund um den Rum: probieren und kaufen in der kleinen Hökerei.

Rumstadt Flensburg

Unter dem Motto „Ein Schluck Kulturgeschichte” produziert das Rumhaus Johannsen als letzter traditioneller Hersteller echten Flensburger Rum. Die Ostsee-Fördestadt an der Grenze zu Dänemark setzt auf Tradition und Moderne. mehr →

Ostseeküste

Strandhotel Glücksburg

Wilhelminische Noblesse verbindet sich hier in schönster Harmonie mit dänischer Gastlichkeit: Unmittelbar am Strand der Flensburger Förde, die dänische Küste im Blick, liegt das „Strandhotel Glücksburg". mehr →

Nordseeküste
Die „Etta von Dangast“ macht Ausflugsfahrten im Jadebusen – hier passiert sie den Arngaster Leuchtturm.

Krabben, Kutter und Kultur

Auf dem bewaldeten Geestrücken liegt das schöne und „deichlose” Dangast – und das schon seit mehr als 200 Jahren! Einst Fischerdorf,
wandelte es sich im 18. Jahrhundert zum südlichsten Nordseebad Deutschlands. mehr →